Unique 16“ – ein beliebter Ballon bei Loonern

LOONERS UNITED_Maggy BerLoon_Unique 16 Crystal_01

Eine kurze Ballonbeschreibung über den Unique 16″ Ballon und meine Meinung dazu

Unique ist eine der am weitesten verbreiteten Ballonmarken weltweit und wird von dem Hersteller „Latex Occidental“ in Mexico hergestellt. Diese Ballons werden ebenfalls unter den Namen „Mexico“ und „Globos“ vertrieben, sind aber alles ein und das Selbe. Die Bandbreite an unterschiedlichen Ballongrößen und Ballonformen ist nicht sonderlich umfangreich, wie es vielleicht bei anderen Ballonherstellern der Fall ist, steht diesen aber trotzdem in nichts nach.

Der Unique 16“ gehört zu den mittelgroßen Ballons und hat eine sehr klassische Form mit einem recht langem Hals. Aufgrund seiner relativ dünnen Latexhaut, fühlt sich der Ballon sowohl im unaufgeblasenem, wie auch im befüllten Zustand, sehr weich und geschmeidig an. Weiterhin lässt sich der Unique 16“ sehr leicht über das vorgegebene Nennmaß hinaus aufblasen und kann so eine enorme Größe erreichen, vor allem nach mehrmaligem Aufblasen. Dies kann aber auch dazu führen, dass der Ballon unberechenbar wird und leichter platzen kann.

Außergewöhnlich ist meiner Meinung nach, das tolle Farbangebot bei Unique. Die unterschiedlichen Kristallfarben sind besonders intensiv und knallig. Im Gegenzug wirken die Standardfarben eher etwas zarter und dezenter, bestechen aber meiner Ansicht nach durch die große Vielfalt an außergewöhnlichen Pastelltönen, wie z.B. Lachs, Creme, Aprikose, Jade.

Auch wenn der Unique 16“ nicht unbedingt zu den stabilsten und belastbarsten Ballons zählt, ist er im Verhältnis zu seiner Größe recht günstig und verfügt so über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das macht ihn bei Ballonfans recht beliebt und führt nicht zuletzt dazu, dass er einer der meist genutzten Ballons in Loonervideos ist.

Alles in allem denke ich, dass der Unique 16“ ein sehr bodenständiger Ballon ist. Eine klassische Form, nicht zu groß und nicht zu klein, günstig im Preis und leicht in der Handhabung. Daher eignet er sich auch besonders gut für Einsteiger, Neu-Looner und Alle, die es einfach mal ausprobieren wollen. Wer sich an das „Platzenlassen“ heranwagen möchte, findet im Unique 16“ einen nicht zu wehrhaften und nicht zu herausfordernden Ballon und kann so evtl. den Popper in sich entdecken.

Ich persönlich weiß besonders das schöne weiche und anschmiegsame Material und die tollen Farben zu schätzen. Besonders die Standardfarben Jade und Lachs sind eine meiner liebsten Farben des Unique 16“ Ballons.

LOONERS UNITED_Maggy BerLoon_Unique 16 Standard_01
LOONERS UNITED_Maggy BerLoon_Unique 16 Crystal_02
LOONERS UNITED_Maggy BerLoon_Unique 16 Standard_02

 

12 Kommentare
  1. Martin
    Martin sagte:

    Sehr schöne Seite, Maggy. Klasse! 🙂
    DAS hat mir immer gefehlt: Ballonreviews auf Deutsch.

    Der U16 ist ebenfalls mein Lieblingsballon geworden.
    Super weich anzufassen, super weich im aufgeblasenen Zustand, super tolle Farben und herrlich glatt & pricklend auf der Haut 😉 (speziell die Kristallfarben).

    Nachteile sind wie schon gesagt die Instabilität (häufig Fenster & hin und wieder sichtbare Materialfehler im unaufgeblasenen Zustand); manchmal platzen sie aber auch spontan ohne vorher erkennbare Mängel.

    Bei mir hat sich der entgegengesetzte Wandel vollzogen: vom Q16 als Lieblingsballon auf den U16, trotz meiner Knallangst und der Unberechenbarkeit des Ballons.
    Ich liebe einfach diese Leichtigkeit des Aufblasens.
    (Beim Q16 ist es bedingt durch das dickere, stabilere Latex etwas schwerer)

    Ehe man sich versieht, hat man den U16 (bei intakten Ballons) auf enorme Größe aufgeblasen.

    Habe jetzt keinen Vergleich, aber mir kommt es vor, dass es unter den Uniques teilweise „Sonderexemplare“ jeder Farbe gibt, die teilweise noch ein wenig weicher sind und sich noch etwas größer aufbalsen lassen, als andere.

    Hat da jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder kommt es mir vielleicht nur so vor?

    Antworten
    • Maggy BerLoon
      Maggy BerLoon sagte:

      Hey, vielen lieben Dank Martin 🙂 Ich freu mich, dass sie Dir gefällt! Leider fehlt mir manchmal die Zeit, ansonsten würde ich den Blog liebend gern mit noch viel mehr Artikeln über Ballons und Co füttern…aber eins nach dem anderen und in gewissen Abständen werde ich immer neue kurze Ballonrezensionen veröffentlichen!

      Super, dass Du Deine Erfahrungen hier teilst, Danke dafür 😉
      Ehrlich gesagt sind mir „Sonderexemplare“ bisher noch nicht aufgefallen, aber ich halte mal verstärkt die Augen offen!

      Liebe Grüße, Maggy

      Antworten
  2. MiTho
    MiTho sagte:

    Ich mag den U16 Ballon auch sehr gerne, auch wegen seiner schönen Form. Besonders kann ihn für das „B2P-erlernen“ empfehlen, da er zum Ende hin keinen allzu großen Widerstand bietet. Da kommt man nicht so leicht in Versuchung, es sich zum Ende hin noch einmal anders zu überlegen 🙂

    Antworten
  3. Max
    Max sagte:

    Hey echt coole Seite 🙂 ich kenn keine andere Seite auf der das Thema so schön beleuchtet wird.
    Echt guter Beitrag, der U16 zählt auch zu meinen Lieblingsballons. Das tolle ist das er im Gegensatz zu anderen Ballons von anderen Herstellern immer schön weich bleibt und sehr groß werden kann, einziger Nachteil ist das er teilweise sehr frühzeitig platzt. Ich hab meistens die kristallfarbenen, da ich sie am schönsten finde. Wäre cool, wenn ihr auch bedruckte Luftballons von Unique im Shop anbieten würdet…hab da mal welche mit Sternen in nem Video gesehn, die ich persönlich sehr schön finde. Leider hab ich die nirgends zu kaufen gefunden.

    Gruß

    Max

    Antworten
  4. Alex Rögner
    Alex Rögner sagte:

    Halo Maggy,
    Also mein Lieblingsballon ist der Q16″ Luftballon. Da ich ein ängstlicher Looner bin mag ich die U16 nicht so ,klar sind das auch tolle Luftballons aber ich hatte bei den U16 auch schon einige Frühplatzer und wenn ich mal welche aufblase habe ich immer Angst er könnte gleich platzen. Das ist bei den Q16″ nicht so; ich mag die Robustheit und die Hartnäckigkeit ( wenn der Ballon um sein Leben kämpft grins) falls ich mir doch mal einen B2p zutraue. Vor allem wenn sie riesen groß werden.
    Würde mich freuen wenn auch mal einen Bericht über diese tollen Luftballons schreiben würdet.

    Liebe Grüße
    Euer Alex

    Antworten
  5. Frank N.
    Frank N. sagte:

    Hi,
    Maggy ich geb dir vollkommen recht der U16″ ist ein wirklich toller Ballon (mein Lieblingsballons)!
    Einzigster Nachteil ist seine Unberechenbarkeit, ich dekoriere sehr gerne und da finde ich es störend wenn es spontan knallt!

    Antworten
  6. Max P.
    Max P. sagte:

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen 🙂 Danke für die umfangreiche Vorstellung… Der U16 ist auch einer meiner Favoriten und die Farben sind wirklich sehr sehr schön 🙂

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.