Interview mit Loonergirl Angel Daily

LOONERS UNITED_Interview_Angel Daily_02

– Das Loonergirl aus Brasilien –

Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen?

Hi, ich bin Angel Daily, lebe in Sao Paulo, Brasilien, bin 22 Jahre alt und arbeite in einem Süßigkeitengeschäft. Vielleicht ist es schwer vorstellbar, aber ich bin Single. Ich bin ein Mädchen, dass auf Videospiele steht, Anime, Cosplay…und ich bin eine Frau, die weiß, was sie will…

Bist Du selbst Looner?

Ja bin ich. Ich liebe Ballons seitdem ich klein war. Aber es brauchte einige Zeit bis ich meine Gefühle verstanden habe und sagen konnte, dass ich stolz darauf bin eine Loonerin zu sein.

Wie hast Du den Fetisch für Dich entdeckt?

Alles begann als ich noch ein Kind war. Ballons haben mich schon immer fasziniert und gleichzeitig haben sie mir Angst eingejagt. Als ich ein Teenager war (13-14 Jahre alt), habe ich versucht meine Angst vor Ballons loszuwerden, indem ich kleine 9“ Ballons platzen ließ, aber eines Tages fühlte ich dabei ein seltsames Jucken…du kannst dir vorstellen, was danach passiert ist!

Weiß Dein Ex-Partner und/oder Dein näheres Umfeld davon und wie haben sie darauf reagiert?

Momentan bin ich Single, aber ich habe versucht meinem Exfreund davon zu erzählen…und er hat es nicht sonderlich gut akzeptiert, Männer sind üblicher Weise nicht sonderlich verständnisvoll für die Wünsche einer Frau. Momentan wissen nur einige wenige Freunde davon, allerdings waren diese nicht sehr überrascht, da ich schon immer recht kindisch war mit meinen Ballons und Teddybären.

Was genau magst du an Luftballons am liebsten?

Das ist nicht leicht…ich mag so vieles an ihnen. Aber ich liebe die Berührung, den Geruch, die Farben und das Geräusch, welches ein Ballon macht, wenn ich ihn mit meinen Nägeln kratze.

Welcher ist dein Lieblingsballon?

Ich habe bereits einige Ballons ausprobiert und momentan mag ich den 40“ Brazilian-Ballon am liebsten, da er so weich und stabil ist.

Wie würdest du die Looner Community beschreiben?

Sehr offen. Sie versuchen immer Anderen zu helfen und ich habe dort wirklich gute Freunde gefunden.

Was war Dein verrücktestes, interessantestes oder schönstes Erlebnis mit einem oder mehreren Luftballons?

Ich habe einen Blow-To_pop mit einem riesigen 24“ Ballon in der Öffentlichkeit gemacht während mir viele Menschen dabei zugesehen haben!

Hast Du noch andere Vorlieben?

Ich bin bisexuel…also hübsche Frauen können mich auch erregen.

LOONERS UNITED_Interview_Angel Daily_01
LOONERS UNITED_Interview_Angel Daily_05

 

Wie heißt dein Clipstore?

Hotloonersclips4sale.com/80267

Wann und wie bist Du dazugekommen Clips zu produzieren?

Mein erstes Video habe ich vor ca. 3-4 Jahren aufgenommen und damit angefangen, um ein wenig Geld zu verdienen, damit ich mir größere Ballons, wie z.B. Qualatex 16“ oder 24“ kaufen kann. Leider kann ich solche Ballons hier nirgends finden und die Versandkosten nach Brasilien sind recht teuer.

Produzierst Du ausschließlich Looner Videos oder auch noch Clips für andere Bereiche?

Ich habe auch neue Sachen ausprobiert, wie z.B Inflatables, Tüten oder Kaugummi, aber alles nur in diesem Bereich.

Wo ist Deine Grenze oder wie weit würdest Du gehen?

Ich werde nie oben ohne sein oder Nacktvideos machen!! Nie!

Hast Du eine Membersite oder kann man auch einzelne Clips kaufen z.B. über ein Onlineportal?

Nein, ich habe keine Membersite. Ich mache meine Videos nur zum Spaß und es ist schwer Spaß zu haben, wenn man verpflichtet ist, jede Woche etwas Neues zu veröffentlichen. Aber ich mache Custom Videos, falls mich jemand fragt.

Wie sind Deine Preise?

Ich versuche einen möglichst fairen Preis zu machen, allerdings sind gute Ballons wirklich teuer.

Wie lange geht im Durchschnitt ein Clip und wie lange dauert es ca. diesen zu produzieren?

Es ist schwer zu sagen, wie lange ich genau brauche, um Videos zu produzieren…ich bin nicht ganz sicher, aber es dauert mindestens 2 oder 3 Tage.

Wie gehst Du mit Kundenwünschen um?

Das macht Spaß, ich lerne immer etwas Neues dabei.

Welches sind die beliebtesten Themen?

Ich werde häufig nach einem Blow-To-Pop gefragt.

Was war Dein schrägstes Erlebnis in diesem Zusammenhang?

Einmal wurde ich gefragt, ob ich mich hinter klare Ballons stellen und so tun könnte, als wäre ich in den Ballons steckengeblieben.

Vielen Dank fürs Interview und weiterhin viel Spaß mit Deinen Ballons!

LOONERS UNITED_Interview_Angel Daily_04
LOONERS UNITED_Interview_Angel Daily_03
5 Kommentare
  1. Andreas Bartsch
    Andreas Bartsch sagte:

    Das Interview war sehr gut und es spiegelt wirklich mich…bin auch Looner und verdiene mit meinen Clips auch das Geld, um immer neue Clips drehen zu können…allerdings bin ich nach Hongkong gegangen und erlebe dabei den Reiz süsser Asiatinnen…diese mögen nämlich auch Balloons und sind sooo fasziniert davon…viele von Ihnen kennen keine Riesenballons und es macht somit noch mehr Spaß denen diese Balloons zu zeigen…ich dagegen zeige mich nur manchmal als Akteur in verschiedenen Clips…wer drauf steht kann meine asiatischen Looner Casting Stars im Balloon Sektor auf der bekannten C4S zusehen…ich bin übrigens Andy, 46 Jahre alt und seit 2013 in Hongkong…vielen Dank fürs Lesen meines Outings…aber ich verstecke mich nicht, denn es ist das wahre Leben…die Luftballoons gehören genauso zu meinem Leben, wie meine Familie und natürlich auch meine Frau ♡

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.